2georg (2georg) wrote,
2georg
2georg

"Манфред" Шумана целиком по ТВ, ночь с 12 на 13 апреля

  Драматические сцены "Манфред" Шумана будут показаны по ZDF KULTUR в ночь с 12 на 13 апреля в 0:25 (время "немецкое", с Москвой разница - 2 часа).

Оркестр Düsseldorfer Symphoniker,
дир. Андрей Борейко,

исполнители-солисты:
Johann von Bülow, Manfred
Stefan Wilkening, Gemsenjäger, Geist
Tina Amon Amonsen, Alpenfee
Vera Bauer, Nemesis
Dieter Prochnow, Abt
Mechthild Bach, Sopran
Elisabeth Popien, Mezzosopran
Hans-Jörg Mammel, Tenor
Markus Flaig, Bass
Manfred Bittner, Bass
Ekkehard Abele, Bass
Tobias Berndt, Bass
 
Очень рекомендую.

О сочинении на русском: http://www.classic-music.ru/zm092.html ("Манфред" в контексте других вокально-драматических произведений Шумана)



Описание на немецком: http://kultur.zdf.de/ZDFde/inhalt/14/0,1872,8223022_idDispatch:11467013,00.html
...
Robert Schumann ist, anders als seine Zeitgenossen, ein Formverächter, ein Avantgardist. Seine bis heute größte Herausforderung ist "Manfred" - die Vertonung eines Werkes von Lord Byron. Schumann hat hier eine Form geschaffen, die durch alle Raster fällt. Es ist ein Schauspiel um den romantischen Helden Manfred, der übersinnliche Fähigkeiten besitzt, diese aber aufgrund einer, heute würden wir sagen autistischen, Abneigung gegen den Umgang mit Menschen nicht sinnvoll einbringen kann.

Der Medienkünstler Johannes Deutsch hat einen Weg gefunden, das Schumann-Werk schlüssig auf die Bühne zu bringen: Für die Aufführung projiziert er in der Düsseldorfer Tonhalle einen faszinierenden Bilderkosmos auf eine große Leinwand über dem Orchester - Wahrnehmungen, Abstraktionen, Andeutungen von Manfreds Außenwelt.

Aus den vorbereiteten Videoprojektionen, den Live-Projektionen des Schauspielers und Orchesteraufnahmen entsteht der Film - ein ungewöhnlicher Theater-Musik-Film.

Düsseldorfer Symphoniker
Städt. Musikverein zu Düsseldorf e.V.
Marieddy Rossetto, Einstudierung
Johannes Deutsch, künstlerische Visualisierung
Johann von Bülow, Manfred
Stefan Wilkening, Gemsenjäger, Geist
Tina Amon Amonsen, Alpenfee
Vera Bauer, Nemesis
Dieter Prochnow, Abt
Mechthild Bach, Sopran
Elisabeth Popien, Mezzosopran
Hans-Jörg Mammel, Tenor
Markus Flaig, Bass
Manfred Bittner, Bass
Ekkehard Abele, Bass
Tobias Berndt, Bass
GMD Andrey Boreyko, Dirigent
Robert Schumann
Manfred. Dramatisches Gedicht in drei Abteilungen op. 115

Tags: boreyko, manfred, musik, schumann
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments